Blue Flower

Championsleague Saison 2015/16

  • Scandic
  • Scandics Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
5 Jahre 2 Monate her #61 von Scandic
Scandic antwortete auf Championsleague Saison 2015/16
Bitter, ja.
Zu erwarten, ja.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #62 von NN22
NN22 antwortete auf Championsleague Saison 2015/16
Hochverdienter Sieg und tolles Spiel, leider hat es auf Grund der Auswärtstorregel nicht gereicht. Doch auch dieser Vergleich hat wieder gezeigt, wie schwer es ist, diese CL zu gewinnen, da muss einfach alles passen und das entsprechende Glück braucht man auch noch.

Wenn Bayern diese Form von heute auch in Berlin zeigen kann, wird es ein tolles und offenes Finale gegen Dortmund.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
5 Jahre 2 Monate her #63 von Scandic
Scandic antwortete auf Championsleague Saison 2015/16
Die Champions-League gewinnt kein Team der Welt mal so im Vorbeigehen.
Das ist klar. Bisher gab es seit der Einführung 1992 keine Titelverteidigung.

Mit dem Gewinn der CL kann man auch nicht planen.
Doch Guardiola hatte die besten Voraussetzungen dazu, nur drei oder vier andere Clubs haben solche Strukturen. Und selbst dann ist extrem schwer, den Henkelpott einzufahren, weil alles passen muss.

Doch es ist schon seltsam, daß gerade der Spanier Guardiola, welcher wie kein Zweiter die spanischen Teams kennt, in drei aufeinander folgenden Halbfinals gegen spanische Mannschaften den Kürzeren zieht.
Er ist zwar wohl der beste Taktik-Fuchs der Fußballwelt, aber ihm fehlt wohl die Intuition, das Bauchgefühl.

Nach dem bevorstehenden Ende der Guardiola-Zeit, muß man sich fragen, was haften bleibt.
Die drei Ausscheiden in den Halbfinals werden für immer mit ihm verbunden sein.
Seine übertriebene Liebe zum Ballbesitz und zu Mittelfeldspielern wohl auch.

Den Titel "Deutscher Meister" hätte wohl auch Homer Simpson mit der Mannschaft gewonnen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22, Walle, bene23

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • pfanne
  • pfannes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Du bist was du warst und du wirst sein was du tust
Mehr
5 Jahre 2 Monate her #64 von pfanne
pfanne antwortete auf Championsleague Saison 2015/16
Erstaunlich ist das die bayern seit peps ankunft grundsätzlich zum ende hin schwächeln. Aber wie schon geschrieben. diesen titel gewinnst du nicht im vorbeigehen. da muss alles genau passen

Hat man euch nicht vor uns gewarnt
Habt ihr euch nie gefragt
Wer wir sind und was wir tun
Alles ist wahr
Wir sind wieder da
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22, Stekue

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #65 von NN22
NN22 antwortete auf Championsleague Saison 2015/16

Doch es ist schon seltsam, daß gerade der Spanier Guardiola, welcher wie kein Zweiter die spanischen Teams kennt, in drei aufeinander folgenden Halbfinals gegen spanische Mannschaften den Kürzeren zieht.
Er ist zwar wohl der beste Taktik-Fuchs der Fußballwelt, aber ihm fehlt wohl die Intuition, das Bauchgefühl.

Ich bin da ganz bei Waldi, der es im Fernsehen gerade auf den Punkt bringt: "Ein guter Trainer, der aber erst seine zweite Trainerstation hat....". Sein Problem ist wohl, dass er immer etwas Besonderes bringen will, besondere Taktiken und Aufstellungen. Er will der Star sein, dem der Sieg zu verdanken ist. Das hat ein paar Mal geklappt, ein paar Mal jedoch überhaupt nicht. Das Hinspiel in Madrid gehört zu letzterer Kategorie.

Folgende Benutzer bedankten sich: Scandic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Landjäger
  • Landjägers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 4020
Mehr
5 Jahre 2 Monate her - 5 Jahre 2 Monate her #66 von Landjäger
Landjäger antwortete auf Championsleague Saison 2015/16
Wie viele Trainer haben es schon vor Pep probiert und sind nicht mal ins Viertelfinale gekommen? Kleinigkeiten sind Entscheidend, hat gestern leider nicht sein sollen,trotz eines abartig tollen Fußball Spiel der Münchner.Die Münchner hatten in den letzten Jahren auch immer Verletzungsprobleme im Halbfinale,das Pep gescheitert ist halte ich für total überzogen.
Real Madrid hat bis 2014 glaub ich auch zehn Jahre warten müssen bis sie die CL wieder gewonnen haben, ich habe das Gefühl das es für viele Bayern Fans einfach die Pflicht ist den Titel zu gewinnen,ich sehe das anderst,da in Europa einige Mannschaften ein TOP Niveau einfach haben und am Ende einfach Kleinigkeiten entscheiden ob man weiter kommt oder nicht!

Das andere ist, das wir in Deutschland einfach 80 Millionen Trainer haben,jeder kann und weiß alles besser! ;) :pinch:

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!
Letzte Änderung: 5 Jahre 2 Monate her von Landjäger.
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22, Walle, bene23

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stekue
  • Stekues Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Gscheiderle
Mehr
5 Jahre 2 Monate her #67 von Stekue
Stekue antwortete auf Championsleague Saison 2015/16

Das andere ist, das wir in Deutschland einfach 80 Millionen Trainer haben,jeder kann und weiß alles besser! ;) :pinch:


Warum holt man denn dann den Italiener 80 Mil. müssten doch langen :pinch: :woohoo:

Wer schwankt hat mehr vom Weg !
Folgende Benutzer bedankten sich: Walle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her - 5 Jahre 2 Monate her #68 von bene23
bene23 antwortete auf Championsleague Saison 2015/16
Sehr schwer zu akzeptieren, dass eine Mannschaft, deren einziges Konzept darin bestand, das Spiel der Bayern zu zerstören, nun nach Mailand fahren darf. Der Destruktivismus hat gegen eine klare Spielidee obsiegt. Die entscheidende Szene war letztlich der vergebene Strafstoß von Thomas Müller. Mit einem 2:0 nach einer halben Stunde hätte das Spiel sicher einen anderen Verlauf genommen. Denn ich glaube nicht, dass Atlético weiterhin so konzentriert gegen den Ball gearbeitet hätte, wie sie es schlussendlich getan haben.

Absolut nicht halbfinal-würdig war die Leistung des türkischen Schiedsrichters. Über 90 Minuten überhaupt keine Linie in der Zweikampfbeurteilung erkennbar. Das Zeitvergeuden von Madrid, insbesondere von Oblak, ließ er munter gewähren und verhängte eine in meinen Augen zu kurze Nachspielzeit.

Guardiola wird den FC Bayern nun als Unvollendeter verlassen. Das steht fest. Er wird sich nicht in die Riege großer Bayern-Trainer wie Lattek, Hitzfeld oder Heynckes einreihen, denn dafür fehlt ihm einfach der Henkelpott. Nichtsdestotrotz muss man anerkennen, dass unter seiner Regie in den letzten drei Jahren die Bundesliga nach Belieben dominiert wurde. Den hohen Erwartungen, die mit seiner Verpflichtung verbunden waren, wurde er freilich nicht gerecht.

" Carpe dieme "
Letzte Änderung: 5 Jahre 2 Monate her von bene23.
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dwayne #7
  • dwayne #7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • R.I.P you three fast Mexicans
Mehr
5 Jahre 2 Monate her - 5 Jahre 2 Monate her #69 von dwayne #7
dwayne #7 antwortete auf Championsleague Saison 2015/16
Muss Thomas Müller den Verein nun auch verlassen wie Mario Gomez, nachdem der im "Finale dahoam" zwei hundertprozentige Chancen nicht gemacht hat? ;)

Super Fußball der Bayern, allerdings vor dem Tor hapert es einfach in letzter Zeit.
Es zeigt sich einfach, dass man ab dem Viertelfinale nur mit dem Auswärtstor oder einem torlosen Remis eine gute Chance hat. Das haben die Bayern in Madrid leider nicht geschafft. Ich für meinen Teil finde in der heutigen Zeit diese Auswärtstorregelung mehr denn je als Schwachsinn. :sick:
Insgesamt entscheiden Kleinigkeiten und es hätte auch schon ein Ende im Achtelfinale geben können. Hoffe nur, dass das nun keine Auswirkungen auf die Restsaison hat, brauche weder einen Meister noch Pokalsieger aus Dortmund.

Insgesamt muss man aber schon sagen, dass der spanische Fußball - gut, ob das was Madrid gemacht hat die Bezeichnung Fußball verdient, sei dahingestellt - auf europäischer Ebene den anderen Ländern deutlich überlegen ist. Ob CL oder EL, da sind die Clubs von der iberischen Halbinsel jedes Jahr bis zum Ende gut dabei.

Criss Oliva 03.04.1963 - 17.10.1993.
Letzte Änderung: 5 Jahre 2 Monate her von dwayne #7.
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #70 von manne
manne antwortete auf Championsleague Saison 2015/16

Sehr schwer zu akzeptieren, dass eine Mannschaft, deren einziges Konzept darin bestand, das Spiel der Bayern zu zerstören, nun nach Mailand fahren darf.


Tja Bene, der Erfolg gibt ihnen aber Recht, egal wie es für die gegnerische Mannschaft oder den Zuschauern ausschaut. Mit dieser Spielweise sind sie halt auch in der spanischen Liga punktgleich mit Barca. Mit der gleichen Defensivtaktik hat ja auch Chelsea den Henkelpott geholt, und das war genauso sch... für den Zuschauer.

Gott schütze unser Land, vor Hunger, Pest und Brand, vor Irren, die mit Bomben schmeißen, und Club's, die FC Bayern heißen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Landjäger
  • Landjägers Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • 4020
Mehr
5 Jahre 2 Monate her #71 von Landjäger
Landjäger antwortete auf Championsleague Saison 2015/16
Diego "Hampelmann" Simeone zum Spiel:
Diego Simeone (Trainer Atlético Madrid): „Ich habe in der ersten Halbzeit gegen die beste Mannschaft in meiner Karriere gespielt. Es ist unfassbar wie Bayern aufgetreten ist. Wir haben gekämpft, wir mussten leiden. Wir haben es ins Finale geschafft und dabei zwei der drei besten Mannschaften in Europa ausgeschaltet. Ich bin sehr stolz."

Die Stunde des Sieger kommt für jeden irgendwann!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
5 Jahre 2 Monate her #72 von Scandic
Scandic antwortete auf Championsleague Saison 2015/16
Es ist und bleibt eben schade...
Beinahe gerät man in Versuchung zu sagen, daß man sich mit der Zeit daran gewöhnt, wenn man im Halbfinale gegen Spanier ausscheidet.

Das Spiel gestern war von Bayern bärenstark.
Ein Tor fehlte...der FCB mit der Form vom vergangenen Herbst hätte Madrid noch ein paar mehr eingeschenkt.
Aber im Frühjahr fehlt irgendwie das gewisse Etwas. Wie und ob daran Guardiola beteiligt ist, bleibt spekulativ.

Noch zwei Spiele in der Liga, dazu noch das Pokalendspiel...danach verlässt Guardiola die Bühne.
Und man kann sagen, daß die Vorstellung weit überdurchschnittlich war und Spaß gemacht hat - nur der Schlussakt war mau. Und eben diesen mauen Abgang durch die kleine Tür behalten die Leute im Hinterkopf.
Guardiola, der Unvollendete.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.765 Sekunden
Powered by Kunena Forum