Blue Flower

Eishockey WM 2014

  • bene23
  • bene23s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Am Rande der Bande
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #16 von bene23
bene23 antwortete auf Aw: Eishockey WM 2014

Könnte noch zum Abstieg reichen mit Russland und USA als nächste Gegner.


Durch die heutige 2:6 Niederlage der Kasachen gegen die Schweiz entgeht Deutschland dem Abstieg.

Zum Thema Torhüter: Der Torhüter des Jahres in der DEL, Danny aus den Birken, hätte auch mal eine Chance verdient.

1922 – bis 2021 – 99 Jahre EV Füssen
Folgende Benutzer bedankten sich: Landjäger, alberto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #17 von Scandic
Scandic antwortete auf Aw: Eishockey WM 2014
Fünfte Pleite in Folge, höchstens Platz 13 in Aussicht und in der Weltrangliste wird es auch runter gehen (in Hinblick auf die nächste Olympia-Quali wichtig).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 5 Monate her #18 von NN22
NN22 antwortete auf Aw: Eishockey WM 2014

....und in der Weltrangliste wird es auch runter gehen (in Hinblick auf die nächste Olympia-Quali wichtig).

Das passt schon, denn auch bei Olympia sollen ja schließlich die Besten spielen.....

Folgende Benutzer bedankten sich: Landjäger, Dani

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dwayne #7
  • dwayne #7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • R.I.P you three fast Mexicans
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #19 von dwayne #7
dwayne #7 antwortete auf Aw: Eishockey WM 2014
Gerade überragendes Interview mit Ralf Krüger in der drittelpause von Rus gegen Weißrussland. Klare Worte, so ein Mann gehört mit an die Spitze. Nicht ein Herr mit Schal aus Kaufbeuren. Krüger auch für Reindl als Präsi.

P.s.: Dieser George Cortina Kingston gehört auch weg.

Criss Oliva 03.04.1963 - 17.10.1993.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stekue, Landjäger, Walle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 5 Monate her #20 von Ranger
Ranger antwortete auf Aw: Eishockey WM 2014

Gerade überragendes Interview mit Ralf Krüger in der drittelpause von Rus gegen Weißrussland. Klare Worte, so ein Mann gehört mit an die Spitze. Nicht ein Herr mit Schal aus Kaufbeuren. Krüger auch für Reindl als Präsi.

P.s.: Dieser George Cortina Kingston gehört auch weg.


Was Cortina angeht hast meine volle zustimmung.
Was hat der Ralf Krüger denn gesagt? habs leider it gseache

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dwayne #7
  • dwayne #7s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • R.I.P you three fast Mexicans
Mehr
7 Jahre 5 Monate her #21 von dwayne #7
dwayne #7 antwortete auf Aw: Eishockey WM 2014
Zusammengefasst etwa soviel, dass im deutschen Eishockey zuviele Einzelinteressen vorherrschen und die einzelnen Verbände, Institutionen und Vereine zu wenig zusammenarbeiten und an einem Strick ziehen würden. Dies sei auch teilweise den Protagonisten, v.a. dem DEB Präsidenten geschuldet, daher müsse Franz Reindl an diesen Posten, da er wohl der einzige Vertreter ist, der die notwendige Kooperation und Kommunikation zwischen allen am Eishockey interessierten vereinen könne.
So habe er, krueger, vor 15 Jahren in der Schweiz auch angefangen, dass man allen klar machte, dass nur zusammen - von der untersten Liga bis nach ganz oben - Erfolg auf internationaler Ebene machbar sei.

Criss Oliva 03.04.1963 - 17.10.1993.
Folgende Benutzer bedankten sich: NN22, Stekue, Scandic, Landjäger, Dani, Walle, Bierliga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 4 Monate her #22 von NN22
NN22 antwortete auf Aw: Eishockey WM 2014

Zusammengefasst etwa soviel, dass im deutschen Eishockey zuviele Einzelinteressen vorherrschen und die einzelnen Verbände, Institutionen und Vereine zu wenig zusammenarbeiten und an einem Strick ziehen würden. Dies sei auch teilweise den Protagonisten, v.a. dem DEB Präsidenten geschuldet, daher müsse Franz Reindl an diesen Posten, da er wohl der einzige Vertreter ist, der die notwendige Kooperation und Kommunikation zwischen allen am Eishockey interessierten vereinen könne.
So habe er, krueger, vor 15 Jahren in der Schweiz auch angefangen, dass man allen klar machte, dass nur zusammen - von der untersten Liga bis nach ganz oben - Erfolg auf internationaler Ebene machbar sei.


Dann darf man mal gespannt sein:

Franz Reindl kündigt Kandidatur an

Ich persönlich habe so meine Bedenken, ob die bestehenden Probleme von einer einzigen Person bzw. überhaupt irgendeinem DEB-Präsidium gelöst werden können. Der Verband ist doch völlig abhängig von den Zahlungen aus dem Profilager, solange hier kein Umdenken stattfindet, wird keine Person etwas bewegen können. Und auf der anderen Seite stehen die Landesverbände, welche sich wie die Fürsten aufführen. Hier hat der DEB doch auch kein Sagen.
Beispiel Freiburg: Wenn die doch noch nachrücken sollten, steht die Oberliga wieder mit 11 Vertretern da. Toll. Und das nur, weil ein BEV nur den Meister als Aufsteiger in seinen Durchführungsbestimmungen vorgesehen hat. Normalerweise muss der übergeordnete Verband vorgeben, daß die Oberliga Süd eine Mindeststärke von 12 Teilnehmern hat, und die entsprechenden Landesverbände müssen im Notfall halt einen oder zwei Vereine abgeben. Aber in der Realität hat der DEB nicht mal bei so einer wichtigen Sache das Sagen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Stekue, Landjäger, Dani, Walle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Scandic
  • Scandics Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Fanbeauftragter
Mehr
7 Jahre 4 Monate her #23 von Scandic
Scandic antwortete auf Aw: Eishockey WM 2014
Bin schon lang dafür, daß man in Eishockey-Deutschland alle Uhren auf Anfang stellt und von A bis Z einen radikalen Neuanfang startet.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 4 Monate her - 7 Jahre 4 Monate her #24 von Wurzel
Wurzel antwortete auf Aw: Eishockey WM 2014
DEL und DEL-2 (Selbstschulterklopfer raus) sowie den Rest (Oberliga, Landesligen, usw....) alle zusammen unter ein Dach(Landesfürsten raus), nur dann wird es was mit dem deutchen Eishockey...

Wird aber realistisch betrachtet, eh leider nix.....
Letzte Änderung: 7 Jahre 4 Monate her von Wurzel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.844 Sekunden
Powered by Kunena Forum